Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Mornin, Edward: Kunst & Anarchismus

Sie sind hier:  >>> Autor/innen  >>> M 

Mornin ist ein exzellenter Mackay-Kenner, der auch noch ein weiteres Buch über Mackay schrieb (Gedachte Welt)
"Es könnte manchmal scheinen, es gäbe zwei Dichter mit dem Namen John Henry Mackay. Der eine von diesen hätte den Text zu den weltberühmten von Richard Strauss vertonten Liedern "Morgen" und "Heimliche Aufforderung" geschrieben.(Auch andere Gedichte wurden vertont: "Am Wegrand" von Arnold Schönberg und "Vorübergang" von Eugen d`Albert) Der andere Mackay wäre vor allem den Libertären und Anarchisten bekannt, denn er wird, und sei es auch noch so flüchtig, in manchen grundlegenden Werk des Anarchismus angeführt - zum Beispiel in Paul Eltzbachers "Der Anarchismus", Emma Goldmann "Living My Life", George Woodcocks "Anarchisten" und James J. Martins "Men Against the State".
Broschüre, 112 Seiten

 

 

10,00 EUR

 

zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St