Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Schlemm, Annette: Schönwetter-Utopien im Crashtest

Sie sind hier:  >>> Autor/innen  >>> S 

Kann der Satz, daß eine andere (selbstverständlich bessere) Welt möglich ist auch dann noch gelten, wenn die ökologische Katastrophe immer schneller voranschreitet? Oder andersrum: können Selbstorganisation und ökologische Selbstversorgung diese Katastrophe noch verhindern oder zumindest eindämmen? Setzt sich, wer ernsthaft glaubt, mit ein paar solidarischen Wohnprojekten und Öko-Gemüse aus dem Kommunegarten etwas zu bewirken, angesichts des globalen Desasters nicht der Lächerlichkeit aus? Muß also die begründete Zukunftsangst notwendig in die Katastrophe führen; sind nur noch Dystropien oder Survival-of-the-fittest-Szenarien denkbar?
Annette Schlemm beleuchtet den Zustand und die Möglichkeiten utopischer Gesellschaftsentwürfe vor dem Hintergrund neoliberaler Ausbeutung von Mensch und Natur.
Inhalt:
Crashtest für Schönwetterutopien
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie früher mal war
Crashtest für Utopien
Worst Case- und dann?
Die Rolle von Flexibilität und sozialer Offenheit in Krisenzeiten
Survival Utopia?!
Freie Kooperationen- Eine neue Art von Utopien

DIN A5-Heft, 23 Seiten, illustriert.

 

 

2,00 EUR

 

zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St