Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Steinke,Oliver: Kaperfahrt nach Palmares

Sie sind hier:  >>> Autor/innen  >>> S 

oder die wahre Geschichte des irischen Piraten Hugh O Driscoll

Ein "ungemein spannender Roman",
"sachkundig, ohne zu langweilen, farbig, sprachlich ausgereift"

"Verglichen mit den vielen faden Conveniance - Produkten,
die den Markt der historischen Romane in Deutschland bestimmen,
ist "Kaperfahrt nach Palmares" eine erfrischende Überraschung"

"Ein wichtiges Buch" succulture

Herbst 1649, Südirland:
Hugh O Driscoll wird noch in Sichtweite der elterlichen Burg von umherziehenden Söldnern gefangen genommen und auf ein Handelsschiff verschleppt. Ziel ist die Insel Barbados in der Karibik, wo die Engländer seit einigen Jahren Zuckerrohr anbauen.
Eine Revolte auf See bringt dem jungen Adligen selbst nicht die Freiheit und so teilt er das Schicksal tausender Iren und Afrikaner, die gnadenlos als Sklaven ausgebeutet werden. Doch es gibt auch eine andere Gesellschaft in der Karibik, raue Männer, die beschließen, nicht mehr nur verwilderte Ziegen und Schweine zu jagen. Sie richten ihre Gewehre auf diejenigen, die sie aus der Alten Welt in die Neue getrieben haben, aber selbst dort noch auf sie herabsehen:
Edelleute und Kapitäne, Plantagenbesitzer und Sklavenhändler.
So bekommen diese Herren unerwartet einen neuen, gefährlichen Feind, die Bruderschaft der Küste, Bukaniere, die als erste die schwarze Fahne der Freiheit hissen.

196 Seiten

 

 

11,95 EUR

 

zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St