Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Literatur und Lyrik

Sie sind hier:  >>> Literatur und Lyrik 

Burnicki, Ralf: Die Straßenreiniger von Teheran Lyrik aus dem Iran Zweisprachige Ausgabe - deutsch/persisch persische Übersetzung von Maryam Sharif Bildhafte Gedichte, die in Teheran und Shiraz während einer Iranreise im Februar 2003 (kurz vor dem Irak-Krieg) entstanden. 9,80 EUR
>>> mehr

Burnicki, Ralf: Zahnweiß Kaufhaus-Poetry »Kaufen, marsch marsch!« lautet der Befehl des Kapitalismus. Die Reduktion von KonsumentInnen auf kaufende Infanterie ist ebenso konsequent wie anti-emanzipatorisch. Mit dem Kapitalismus ist halt keine Emanzipation des Subjekts zu machen. 9,80 EUR
>>> mehr

Burnuck, Ralf; Findus: Hoch lebe sie, die Anarchie Neue Anarcho-Poetry von Ralf Burnicki, Grafiken von Findus 9,80 EUR
>>> mehr

Cantzen, Rolf: Mordskarma Krimi Nichts will er mehr als ein harmonisches Leben in einer spirituellen und ökologischen Gemeinschaft: Engel channeln, stimmungsvolle Sonnwenden am wärmenden Feuer, Visionen in indianischen Schwitzhütten, ganzheitliche Gartenarbeit mit Mutter Erde, die Ehrung unserer Ahnen (der Germanen). 16,00 EUR
>>> mehr

Doe, Jane: Die andere Farm der Tiere Nach dem Tode ihrer Besitzerin versuchen Farmtiere aus Hunger und Verzweiflung das Unmögliche: Sie versorgen sich selbst und beginnen die Farm auf Konsensbasis weiterzuführen. 16,00 EUR
>>> mehr

Filhol, Elisabeth: Der Reaktor Drei Selbstmorde hat es gegeben unter den Arbeitern im Atomkraftwerk. Einer der Toten ist Loïc, Yanns bester Freund, mit dem zusammen er schon seit Jahren als Zeitarbeiter im Rhythmus der jährlichen Wartungen von Reaktor zu Reaktor zieht. »Neutronenfutter« nennen sich diese Leute selbst, denn für jeden, der wegen zu hoher Strahlenbelastung ausfällt, gibt es sofort willigen Ersatz. 16,00 EUR
>>> mehr

Gilliland: the free In einem Land, das nicht genau benannt wird, bei dem es sich aber eindeutig um Irland handelt, entwickelt sich in einer Zeit der zusammenbrechenden Wirtschaft eine anarchistische Parallelgesellschaft. 12,50 EUR
>>> mehr

Gülmüs, Sükrü: Zwischen den Fronten Der autobiographisch gefärbte Roman zeichnet einerseits gefühlvolle Bilder von den Ausgestoßenen dieser Gesellschaft und vermittelt gleichzeitig Einblicke in die Strukturen der PKK. 13,00 EUR
>>> mehr

Halfbrodt: drinnen + draussen, entscheiden + tun Zwei Texte ohne Substantiv: Geht das? Und wenn ja, wozu soll das gut sein? Eine Demonstration sprachlicher Virtuosität jedenfalls ist nicht das Ziel. Anderseits heißt es abschied nehmen von der Darstellung einer "realen Welt" in ihren besonderen Umständen und Ausformungen. 9,80 EUR
>>> mehr

«   1 2 3 4 5 6 7 8 9   »