Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Literatur und Lyrik

Sie sind hier:  >>> Literatur und Lyrik 

Harris, Frank: Die Bombe übersetzt von Antonina Vallentin mit einem Nachwort von Michael Halfbrodt „Mein Name ist Rudolf Schnaubelt. Ich warf die Bombe, die im Jahre 1886 in Chicago acht Polizisten getötet und sechzig verwundet hat. Jetzt liege ich hier in Reichholz in Bayern unter falschem Namen, todkrank an Schwindsucht und habe endlich den Frieden gefunden.“ 14,00 EUR
>>> mehr

Jodokus: Zwischen Israel und Palästina Widerstand an den Graswurzeln, eine Reise von Jodokus, 2011 2,00 EUR
>>> mehr

Jones: Perdita Die zwölfjährige Perdita lebt mit ihrer wahnsinnigen Mutter und ihrem verbitterten Vater in der australischen Wildnis, in einer Hütte voller Zeitungsausschnitte über den Zweiten Weltkrieg und vermodernder Bücher, in denen Schlangen hausen. 19,90 EUR
>>> mehr

Jünemann: Die Anarchisin Eine grausame Freude ist in ihr. Sie selbst ist vom rächenden Schicksal ausersehen, ihn ans Messer zu liefern... Was tut ihr die Kälte, wie sie bäuchlings im Schnee liegen muss, um sich als Lauscherin draußen im Wäldchen nicht zu verraten? 14,00 EUR
>>> mehr

Kessel, David: Außenseitergedichte Lyrik dt. - engl. mit Zeichnungen von Dieter Reger David Kessels Gedichte sprechen über Gegenden, Plätze, Straßen und „ihre“ Außenseiter. So erhält der Leser und die Leserin mit diesem Gedichtsband einen etwas anderen Reiseführer durch London und Südengland in die Hand, einen Führer, der einen geradewegs zu den Schicksalen und in die Seelen derjenigen leitet, die hier leben, während sie - ob mit Absicht oder nicht - übersehen werden. 9,80 EUR
>>> mehr

Khider, Abbas: Die Orangen des Präsidenten Nasrija, Irak, 1989: Am Tag der letzten Abiturprüfung wird Mahdi zu einem Ausflug eingeladen. Sein Klassenkamerad Ali hat sich ein Auto ausgeliehen, und die beiden wollen das Ende der Schulzeit feiern. Doch es ist das falsche Auto, und Ali kennt die falschen Leute – die beiden werden ohne Anklage und Prozess inhaftiert. 16,00 EUR
>>> mehr

Kowachi, Rachel: Brot der Armut Die Geschichte eines jüdischen versteckten Kindes. 18,00 EUR
>>> mehr

Kowachi, Rachel: Die Blut-Braut Eine politische Liebesgeschichte 16,00 EUR
>>> mehr

Kowachi, Rachel: Nakajima Eine Erzählung (inkl. DVD "Das 23. Jahr") Diese Geschichte von der Liebe eines alternden Wissenschaftlers und einer jungen Journalistin wird aus der Sicht all jener erzählt, die zum einen oder anderen Zeitpunkt der Liebesgeschichte mit ihnen in Berührung kommen. Dem Buch liegt der Kurzfilm das 23. Jahr von Ya’ir Magall bei. 16,00 EUR
>>> mehr

«   1 2 3 4 5 6 7 8 9   »