Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Mümken, J.: Vom Lokalismus zum rev. Syndikalismus

Vom 17. Bis 19. Mai 1897 fand in Halle der "Erste Kongress der lokalorganisierten oder auf Grund des Vertrauensmännersystems zentralisierten Gewerkschaften Deutschlands" statt, daraus folgte die organisatorische Verselbstständigung der "Lokalisten". Ab 1901 nannten sie sich "Freie Vereinigung deutscher Gewerkschaften" (FVdG) und entwickelten sich zunehmend zu einer syndikalistischen Gewerkschaft. Im Dezember 1919 gründete die FVdG mit anderen kleinen radikalen Gewerkschaften die anarchosyndikalistische FAUD. Broschüre, 10 Seiten

 

 

0,75 EUR

 

zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St.