Warenkorb anzeigen | Zur Kasse gehen | Mein Konto | 

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Martinez: Renaissance des Anarchosyndikalismus

Diese Broschüre liegt uns (als Anarcho-SyndikalistInnen) sehr am Herzen. Widerspricht sie doch den in Anarcho-Kreisen gern propagiertem Bild vom Anarcho-Syndikalismus als Relikt vergangener aber durchaus glorreicher Zeiten. Das dem nicht unbedingt so ist beweist dieser Text. Nicht ein vorurteilsbeladener "Außenstehender", sondern ein "Insider", ein CNTista aus Andalusien zeigt die heutigen Probleme des Anarcho-Syndikalismus schonungslos auf. Nicht besserwisserisch, sondern kritisch/solidarisch. Es ist ein moderner Text (2006), bezieht sich also auf unsere heutige Zeit und es ist verblüffend (vielleicht auch gerade nicht) wie sehr sich die Probleme in Deutschland denen in Spanien, dem Mutterland des Anarcho-Syndikats, ähneln. Vor allem auch Anarcho-SyndikalistInnen sei dieser Lesestoff wärmstens ans Herz gelegt.

 

 

2,00 EUR

 

zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St